Archiv der Kategorie: Kasachstan

Essen und Trinken in Zentralasien

Es ist schon so, dass das Essen hier in Zentralasien ein völlig unterschiedliches kulinarisches Erlebnis ist als in Deutschland. Unbedarft dachten wir vor unsrer Reise wir müssten in Zentralasien darben. Weit gefehlt, uns hat das Essen unterwegs immer sehr geschmeckt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Usbekistan | Verschlagwortet mit ,

Ein unfreiwilliger Einblick ins kasachische Gesundheitswesen oder: Nierensteintherapie in zwei Tagen

Über Krankenhausbesuche möchte man in Reiseblogs eigentlich nicht schreiben, aber einen kleinen Einblick habe ich jetzt bekommen. Meine Erfahrungen im Vergleich zu Deutschland sind gemischt, vor allem die sehr kurzen Wartezeiten haben mich sehr überrascht. Auslöser war Fieber, Blut im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kasachstan | Verschlagwortet mit ,

Hurra, wir haben es geschafft!! 

Erst kam die große Freude, dann doch alles ganz anders. Aber der Reihe nach. Wir haben unser Transitvisum für Turkmenistan im Pass!! Am Freitag Mittag, vom Markt aus, hat Johannes bei der Botschaft angerufen, und …   Es hat geklappt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kasachstan | Verschlagwortet mit ,

down under Almaty – die kunstvollen Metrostationen von Almaty

Nach rund 23 Jahren Bauzeit wurde die Metro erst 2011 eröffnet. Sie hat 9 Stationen auf knapp 12 Kilometer Länge, die alle architektonisch besonders gestaltet sind. Für „stolze“ 20 Cent Fahrpreis pro Person haben wir uns 2 Stunden Metrofahren geleistet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kasachstan | Verschlagwortet mit ,

Ja ist denn schon Weihnachten?! – Neue Fahrradtaschen von Vaude!

Überraschung!!! Nach einer Anfrage bei Vaude, wo man denn in Zentralasien Ersatzteile für meine überstressten Fahrradtaschen erhalten könnte, bekam ich kostenlos neue Taschen per Express hierher nach Almaty zugeschickt!!! Und das ganze völlig unkompliziert mit nur drei Emails – es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kasachstan | Verschlagwortet mit

Nach einer Woche Almaty

Durch die Wohnung fühlt es sich hier für uns sehr heimelig an. Selber kochen, am Herd, stehend und nicht vorm Zelt kniend, beim Essen nicht am Boden sondern am Tisch sitzend, warme Dusche anstelle eines Waschlappens und den Luxus einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kasachstan | Verschlagwortet mit ,

Almaty – „Großväterchen“ des Apfels

Hier dreht sich vieles um den Apfel. Alma, im Kasachischen wie in den meisten Turksprachen das Wort für „Apfel“, gab Almaty seinen Namen. Legendär ist in Almaty insbesondere die Apfelsorte „Aport“. An ihr lässt sich aber auch das traurige Schicksal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kasachstan | Verschlagwortet mit