2 Route Südamerika – der Plan 

Erst mal soll es 4 Tage mit der Fähre von Puerto Montt nach Puerto Natales gehen. Danach mit dem Radl die Carretera Austral nach Norden, unterwegs immer wieder mit Wanderungen, z.B. im Torres des Paine und am Fitz Roy+Cerro Torre.

1. Ganz unten …

2. und dann

von Puerto Montt geht’s die „Sieben Seenroute via San Martin de los Andes und Junin de los Andes, vorbei am Vulkan Llanin nach Pucón. Dort wollen wir den Vulkan Villarrica besteigen.

Mit dem Bus nach Valparaiso, um dort etwas auszuruhen und das Material zu pflegen. Wieder mit dem Bus nach Mendoza (zwei Tage Stop) und nach Salta.

Ab Salta über Jujuy und dann immer die Quebrada de Humahuaca nach oben bis nach Potosí und weiter nach Sucre. Zurück nach Potosí und nach Uyuni mit dem Bus, um dann über den Salar de Uyuni zu radeln. Weiter nach Ollague und Calama nach San Pedro de Atacama.

Ab hier werden wir 3 Wochen organisierten Familienurlaub mit unseren Kindern machen und die Highlights von Bolivien und Peru besuchen.

Zum Abschluss unseres Sabbatjahrs wollen wir den Huayhuash-Trek in Nordperu wandern, bevor wir wieder zurück nach Deutschland fliegen müssen.